Leitbild

Die gesellschaftliche Partizipation von Menschen mit Beeinträchtigungen wurde lange Zeit verhindert und erschwert. Der Verein Woge will mit seinem Wohnprojekt zur Inklusion von Menschen mit Beeinträchtigungen beitragen. Unterstützung zur Selbständigkeit und zur Selbstbestimmung ist Prämisse. Jeder Mensch hat das Recht, ein selbstbestimmtes Leben zu führen. Der Verein Woge will Rahmenbedingungen schaffen, damit dies auch ermöglicht und umgesetzt werden kann.

Die Wohngemeinschaft Eferdingerstr. 40 in Wels

  • besteht seit 1986
  • ist ein Haus für 12 Personen mit diversen Beeinträchtigungen
  • führt einen gemeinsamen Haushalt, gestaltet den Alltag gemeinsam und versucht Personen mit diversen Beeinträchtigungen ein Zuhause zu bieten
  • gestaltet einen Teil der Freizeit miteinander
  • bietet für jeden Bewohner/ jede Bewohnerin einen individuellen Wohnbereich (eigenes Zimmer oder eigene Wohnung) und Gemeinschaftsräume
  • ist eine Möglichkeit in einem sozialen Gefüge zu leben: Wohnen, Arbeitsplatz, Nachbarschaft, Einkaufen, Freizeit
  • fördert die Selbständigkeit der BewohnerInnen und ermöglicht ein selbstbestimmtes Leben
  • begleitet die BewohnerInnen durch qualifiziertes Personal
  • fördert die Motivation der BewohnerInnen, aus einem gesicherten Umfeld gestärkt an breiteren gesellschaftlichen Aktivitäten teilzunehmen 
  • ist eine vom Land O.Ö. anerkannte und unterstützte Einrichtung
  • wird unterstützt vom Trägerverein WOGE und dessen Mitgliedern